PMR oder auch Jacobsen-Training



Wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von dem Physiologen Edmund Jacobsen erfunden.

Diese Entspannungstechnik beruht darauf, dass es bei Spannungsgefühlen wie z.B. Angst stets auch zu Muskelanspannungen kommt.

Wird die muskuläre Anspannung aufgelöst, wird auch das Angstgefühl beseitigt.

Durch einen systematischer Wechsel von An- und Entspannung verschiedener Muskelgruppen löst man die Muskelanspannung auf, es setzt nachweislich ein Zustand tiefer Entspannung ein.

Wann ist dieses Training hilfreich?




Außerdem für alle, denen an einer

verbesserten Körperwahrnehmung,

Selbsterfahrung,

Entspannung und Erholung gelegen ist!

einfaches Beispiel zum Ausdrucken und Ausprobieren